Wir bieten das gesamte Spektrum der hausärztlichen Kinder- und Jugendmedizin an.

Akut – und Notfallversorgung

  • sämtliche Erkrankungen im Kindes - und Jugendalter
  • Labordiagnostik, Urin, Schnelltests (CrP, Strep A), Pulsoxymetrie (Sauerstoffsättigung), EKG, Blutdruck (inkl. 24-Std. Blutdruck)
  • Wund- und Unfallversorgung

Impfungen

  • Impfberatung und Schutzimpfungen für Kinder (und die Eltern)
  • Reisemedizinische Beratung

Vorsorgeuntersuchungen

  • alle Vorsorgeuntersuchungen (U1-U9)
  • Jugendgesundheitsuntersuchung J1 ( 12-14 Jahre )

Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen:

  • U10 ( 7 - 8 Jahre )
  • U11 ( 9 - 10 Jahre )
  • J2 ( 16 – 17 Jahre )
  • auf Anfrage auch Hausbesuche zur U2
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der kinderärztlichen Hausarztprogramme
  • Untersuchungen zur Einführung in eine Kindertagesstätte
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen*
  • Berufstauglichkeitsuntersuchungen (Jugendarbeitsschutz)
  • Untersuchungen vor Auslandsaufenthalten (Schüleraustausch, Au pair)*
  • Hörtest, Sehtest (Plusoptix)**
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Sprachentwicklungskontrollen
  • Ernährungs – und Stillberatung

*IGeL-Leistung (Zusatzleistung, die von den gestzl. Krankenkassen nicht übernommen wird);
**wird bisher nur von der DAK, der Barmer GEK und einigen BKK's übernommen

Sonographie (Ultraschalldiagnostik)

Sonographie von:

  • Bauch- und Nieren
  • Lunge
  • Gesichts- und Halsweichteilen
  • Schilddrüse
  • Urogenitalorganen (Hoden)
  • Gelenken
  • Hüftsonographie im Rahmen der U3
  • Schädelsonografie bei Neu- und  Frühgeborenen

Sonstige Behandlungsangebote

  • präoperative Diagnostik
  • Ernährungsberatung bei Adipositas
  • Enuresisbehandlung (Bettnässer)
  • Jungensprechstunde (Fragen und Antworten zum Thema Pubertät, Körper und Sexualität)

 

Schwerpunkte/Spezialgebiete

Asthmadiagnostik & -therapie

  • Lungenfunktionsuntersuchungen, inkl. Bodyplethysmographie
  • Bronchospasmolyse
  • Belastungstests (Laufbelastung)
  • Stickstoffmonoxidmessung (NO) in der Atemluft*
  • Beratung und Verordnung von Leistungen der medizinischen Rehabilitation
  • Betreuung im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) Asthma bronchiale
  • Asthmaschulungen

*IGeL-Leistung (Zusatzleistung, die von den gestzl. Krankenkassen nicht übernommen wird)

Allergiediagnostik & -therapie

  • Haut- (Pricktest) und Blutuntersuchungen auf Inhalations- und Nahrungsmittelallergene
  • Hyposensibilisierung (Allergieimpfung)

Neonatologie

  • spez. Neu – und Frühgeborenen-Nachsorge
  • RSV- Impfung (Synagis)